IHK-Fortbildungslehrgänge
Meine Fortbildung soll mit meinem Berufsleben vereinbar sein.
Berufsbegleitende IHK-Lehrgänge am Abend und Wochenende
Geprüfter Logistikmeister/Geprüfte Logistikmeisterin IHK
Artikelnr.: IHK

Geprüfte Logistikmeister sind verantwortlich für einen optimalen Material- und Informationsfluss, die für eine hohe Lieferbereitschaft und eine kundenorientierte, termingerechte Auftragsbearbeitung wichtig sind. Sie sind für den reibungslosen Warenein- und ausgang, das Verpacken von Waren und Gütern sowie die Kommissionierung von Waren verantwortlich. Sie übernehmen die Kontroll- und Leistungsfunktionen, die Lagerverwaltung und -steuerung, optimieren die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Entwicklung von Kosten, verwalten Budgets. Außerdem verantworten sie Personalführung, -einsatz und Weiterentwicklung sowie die Ausbildung.

Inhaltliche Schwerpunkte (gemäß Rahmenstoffplanung des DIHK):

  • Planung, Steuerung, Überwachung und Weiterentwicklung logistischer Prozesse
  • Mitwirken an der Konzeption, Gestaltung und Weiterentwicklung logistischer Prozesse
  • Mitwirken an der Spezifikation und Einfühung technischer Systeme
  • Gewährleistung der Einsatzfähigkeit technischer Ressourcen
  • Führung, Einsatz und Endwicklung von Mitarbeitern sowie die Ausbildung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit der am Logistikprozess Beteiligten fördern
  • Kundenorientierung fördern
  • Einhalten der Arbeitssicherheit, des Umwelt- und Gesundheitsschutzes gewährleisten
  • Projektleitung, Umsetzung von Qualitätszielen, Mitwirkung im Controlling

 

Umfang:

480 Unterrichtsstunden

Kosten:

12 x 246 € [Mitglieder] = 2.952 €
12 x 278 € [Nichtmitglieder] = 3.336 €

Denken Sie auch an die Fördermöglichkeiten durch Aufstiegs-BAföG für den Lehrgang Geprüfter Logistikmeister IHK/Geprüfte Logistikmeisterin IHK.

Hier erhalten Sie Informationen zur Mitgliedschaft in der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.

 

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung (25.01.2010):

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik  oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis
    nachweist. 

Berufspraxis:

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den o. g. Aufgaben haben(siehe Prüfungsordnung).

Bundesministerium für Bildung und Forschung


 

Termine
Kosten
2.952,00 €
umsatzsteuerbefreit
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.
Kursangebot fürs2. ...

Kursangebot fürs
2. Halbjahr 2020

 

 

 

Jetzt downloaden