Unbenannt75642neu_5.JPG
20.05.2016

Deutsche Meisterschaften und Bundesjugendschreiben

Leverkusen, Mai 2016 - Zu Beginn des Monats ging es für die 18 Schreiberinnen und Schreiber der Wettschreibgruppe der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen sowie drei Helfern, zu den deutschen Meisterschaften des deutschen Stenografenbundes nach Kalkar.

In vier unterschiedlichen Disziplinen, der Kurzschrift, der Texterfassung, der Textbearbeitung/Textgestaltung und der professionellen Textbearbeitung, stellten sich rund 200 Schreiberinnen und Schreiber den diesjährigen Herausforderungen.

Am Samstagnachmittag, nach zwei Wettbewerbstagen, saßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland gespannt auf ihren Stühlen in der Festhalle des Wunderland Kalkar und warteten auf die Verkündung der Sieger in den Einzel- und Mannschaftswertungen.

Besonders zufrieden war die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. in diesem Jahr mit den Ergebnissen der Schülerinnen und Schüler der Wettschreibgruppe. Sowohl in den Einzel- als auch in den Mannschaftswertungen erreichten Sie einige Plätze auf dem Treppchen.

Insgesamt nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr 10 Silber- und 7 Bronzemedaillen mit nach Hause.

Bereits im Februar beteiligten sich 31 Kursteilnehmer und Wettschreiber der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. am Bundesjugendschreiben. Das Bundesjugend-schreiben besteht aus den Disziplinen Tastschreiben, Textbearbeitung/-gestaltung, Kurzschrift und Tabellenkalkulation.

Dieser, in diesem Jahr, zum 43. Mal ausgetragene, bundesweite Wettbewerb soll Schüler und Jugendliche zu noch besseren Leistungen anspornen, um sich durch die Beherrschung der Kurzschrift und des Tastschreibens Vorteile in der Schule, bei der Ausbildungsplatzsuche, im Studium und im Beruf zu verschaffen.

Im gesamten Bundesgebiet nahmen rund 10.000 Schreiber aus 161 Schulen und 41 Vereinen an diesem Wettbewerb teil, der in allen Bundesländern dezentral in den Schulen und Stenografenvereinen ausgeführt wird.

Geschäftsführerin Angelika Herl und Geschäftsstellenmitarbeiterin Ute Schönberg führten in der vergangenen Woche durch die vereinsinterne Siegerehrung, zu der die AKADA die besten Teilnehmer der verschiedenen Altersgruppen eingeladen hatte.

Alle Anwesenden, der zu ehrenden Teilnehmer, erhielten neben Ihrer Urkunde ein kleines Präsent.

Besonders freut es die Verantwortlichen, dass auch in diesem Jahr einige Teilnehmer zu den Landesbesten der Stenografenjugend zählen und zur Siegerehrung nach Duisburg eingeladen wurden.

Für Interessierte mit Spaß am Tastschreiben bietet die AKADA freitags ein monatliches Training für junge Schüler sowie donnerstags für Schüler und Erwachsene an. Ziel ist die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Wettbewerben (Bezirks-, Verbands- und Deutschen Meisterschaften). Wer das Tastschreiben erlernen möchte, hat dazu in einem berufs- oder schulbegleitenden Kurs jederzeit die Möglichkeit zum Einstieg.

Schülerinnen und Schülern wird in den Sommerferien ein Ferienschnellkurs angeboten. Nähere Informationen sind in der Geschäftsstelle Rathenaustraße 70 in Leverkusen, unter
Telefon 0214 43439 oder per E-Mail info@akada-weiterbildung.de erhältlich.


Ähnliche News die Sie interessieren könnten

Am 12. März 2018: Nutzen Sie die Möglichkeit sich über unsere IHK-Fortbildungslehrgänge beraten zu lassen.

weiterlesen
Wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Jahreshauptversammlung ein.

weiterlesen
In den Sommerferien vom 17.07. – 29.08.17 wird wie in jedem Jahr ein buntes Programm für „Groß“ und „Klein“ geboten.

weiterlesen
An dem Wettbewerb können "jugendliche" und "ältere" Tastschreiber teilnehmen und einen Nachweis über ihre Leistung im 10-Finger-Schreiben erhalten.

weiterlesen
Die Termine finden zu den gewohnten Zeiten statt. Ein Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.

weiterlesen

Kontakt
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.
Rathenaustraße 70
51373 Leverkusen
0214 43439
0214 43137
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet