imageOvertop_2.jpg
Für meine Weiterbildung brauche ich einen zuverlässigen Partner.
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.

Mit Qualifizierungen gegen den Fachkräftemangel

AKADA Weiterbildung  Bayer Leverkusen e. V. startet die nächsten IHK Lehrgänge

Im Oktober diesen Jahres starten die nächsten Weiterbildungslehrgänge mit Schwerpunkt der Betriebs- und Personalwirtschaft bei der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen können sich ab sofort über die Homepage anmelden. Alle Lehrgänge laufen über einen Zeitraum von ca. zwölf Monaten und finden berufsbegleitend statt.

Personalfachkaufleute (Geprüfter Personalfachkaufmann IHK / Geprüfte Personalfachkauffrau IHK) besetzen verantwortliche Funktionen in der Personalabteilung eines Unternehmens, in der Personalberatung sowie in Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung. Der Lehrgang zum Geprüften Personalkaufmann bzw. zur Geprüften Personalfachkauffrau beginnt am 23. Oktober 2014. In dem zwölf-monatigen Fortbildungslehrgang werden unter anderem inhaltliche Schwerpunkte wie Personalplanung, -marketing, -controlling und die Organisation von Personalarbeit vermittelt. Der Unterricht umfasst insgesamt 440 Unterrichtsstunden, die an zwei Tagen in der Woche (Donnerstag, 18:00-21:15 Uhr + Sonntag 08:30-15:00 Uhr) abgehalten werden.

Neu in die IHK Fortbildungslehrgänge wurden der Fachwirt für Güterverkehr und Logistik sowie Fachkaufmann/-frau für Logistiksysteme aufgenommen. Starttermin ist hier jeweils der 21.10.2014. Der Vorbereitungslehrgang für den Abschluss zum Geprüften Betriebswirt startet am 1. Dezember 2014. Montags und sonntags erwerben die Teilnehmer Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Problemstellungen der Unternehmen wie zum Beispiel Marketing, rechtliche Rahmenbedingungen, Controlling, Rechnungs- und Steuerwesen sowie Personalmanagement.

Alle IHK-Fortbildungen der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. finden mit einem Umfang von über 400 Unterrichtsstunden (berufsbegleitend über zwölf Monate) statt und können so gemäß Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Meister-BAFöG) finanziell gefördert werden. Hierbei werden bis zu 49 % der Kosten durch den Staat finanziert. Eine weitere Finanzierungsmöglichkeit stellt eventuell der Bildungsscheck dar. Wer sich für eine dieser Fortbildungen interessiert, kann gerne einen Beratungstermin vereinbaren oder sich für die Informationsveranstaltung am Montag, 20. Oktober 2014 anmelden. Zudem präsentiert sich die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen auch am kommenden Wochenende auf der Kölner Weiterbildungsmesse (Haus 6, Stand 17) im MediaPark Köln.

VEREINSINFORMATION

Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hat sich den vielfältigen Bereichen der Bildung verschrieben. Im Jahr 1911 als Stenografenverein gegründet, von 2001 an als Verein für Weiterbildung und seit 2011 als BayAkademie bekannt, trägt der Traditionsverein seit dem 5. Dezember 2012 den neuen Namen AKADA. Die AKADA verfügt über 100 Jahre Erfahrung auf dem Bildungssektor. Zum bewährten Programm zählen EDV-, Office-, Sprach- und Buchhaltungskurse sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss und maßgeschneiderte spezifische Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Das breit gefächerte Kursangebot richtet sich an alle Altersgruppen und steht auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Die AKADA arbeitet mit rund 40 qualifizierten Referenten zusammen und legt dabei großen Wert auf kleine, lernintensive Gruppen. Im Frühjahr 2013 wurde die AKADA nach dem Zertifizierungsverfahren des "Gütesiegelbund Weiterbildung e. V." rezertifiziert. Zudem ist sie Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln e. V. Die AKADA erfüllt damit höchste Qualitätsstandards.

Kontakt
AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.
Rathenaustraße 70
51373 Leverkusen
0214 43439
0214 43137
Kontaktformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kursangebot fürs2. ...

Kursangebot fürs
2. Halbjahr 2019

 

 

 

Jetzt downloaden